Pressemitteilung September 6, 2015 11:00:00 CET

Metso liefert eine energieeffiziente Lösung – den weltgrößten Hochdruck-Walzenbrecher HRC™ 3000 – für die Freeport-McMoRan Kupfermine in USA

Metso liefert eine innovative, energieeffiziente Lösung – den weltgrößten Hochdruck-Walzenbrecher HRC™ 3000 – für die Freeport-McMoRan Kupfermine in Morenci, Arizona, USA.

Für den wirtschaftlichen Erfolg in Steinbrüchen und Bergbaubetrieben ist die Energieeffizienz ein Schlüsselkriterium. Das größte Potential für Energie- und Kosteneinsparungen liegt in den Zerkleinerungsprozessen, beim Brechen und Mahlen des Erzes. Mit dem HRC™ 3000, dem größten Hochdruck-Walzenbrecher (HPGR), der weltweit im Einsatz ist, bietet Metso eine energieeffiziente Lösung mit zahlreichen in der Industrie führenden Merkmalen, die für eine Profitabilitätssteigerung in der Aufbereitung entscheidend sind.

Der HRC™ 3000 ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen Metso und Freeport-McMoRan Inc. Ziel war die Entwicklung eines äußerst wirtschaftlichen HPGR-Brechkreislaufs für den neuen Metcalf-Concentrator der Freeport-McMoRan Kupfermine in Morenci, Arizona. Etwa vier Jahre nach dem ersten Konzeptentwurf nahm das Team den größten HPGR der Welt in Betrieb.

Nachgewiesene Effizienz

Im Mai 2014 erfolgte die Inbetriebnahme des HRC™ 3000 in der Freeport-McMoRan Kupfermine. Der Brecher ist der weltweit Größte seiner Art; durch seine Leistungsfähigkeit können die Anzahl der Zerkleinerungslinien reduziert und deshalb viel Zusatzausrüstung eingespart werden. Aktuell hat die Einheit in über 8.400 Betriebsstunden mehr als 34 Mill. Tonnen porphyrisches Kupfererz zerkleinert. Metsos Lösung hat der Kupfermine verschiedene Vorteile verschafft, u. a. eine höhere Energieeffizienz von geschätzten 13,5 % gegenüber den im Pilotmaßstab getesteten konventionellen HPGRs.

Der HRC™ 3000 ist der erste große HPGR, der über so bahnbrechende Konstruktionsmerkmale verfügt wie die Brechwalzen mit Flanschen und den patentierten Bogenrahmen. Je nach Anwendung kann die Gesamtleistung dieses HPGR bei über 5.400 t/h Erz liegen.

„Neben der Erhöhung der Energieeffizienz wollten wir mit den Innovationen systembedingte Probleme lösen und für unsere Kunden einen profitableren Brecher entwickeln. Dieser HPGR ist nicht nur größer als alle, die zurzeit auf dem Markt erhältlich sind, er verfügt auch über die konstruktiven Lösungen für einige inhärente Probleme, die typischerweise bei konventionellen HPGRs auftreten, wie Rahmenschiefstellung und Mittenverschleiß der Walzen“, sagt Victoria Herman, Product Manager, HRC™ High Pressure Grinding Rolls.

Die sechste internationale Konferenz Semi-Autogenous and High Pressure Grinding Technology (SAG) in Vancouver, British Columbia, Kanada, 20. - 24. September 2015, ist eine gute Gelegenheit, von den Metso Experten mehr über die Entwicklung des HRC™ 3000 zu erfahren.

Metso ist das weltweit führende Industrieunternehmen in der Bergbau- und Gesteinsbranche und auf dem Gebiet der Durchflussregelung. Mit unserem Know-how, unseren Mitarbeiter(innen) und unseren Lösungen verhelfen wir unseren Kunden zu nachhaltigen Leistungs- und Rentabilitätsverbesserungen.

In Sachen Sicherheit kennt Metso keine Kompromisse. Unsere Produktpalette reicht von Ausrüstungen und Systemen für den Bergbau und die Gesteinsindustrie bis hin zu industriellen Ventilen und Regelsystemen. Unsere Lösungen beruhen auf jahrzehntelanger Prozesserfahrung und werden begleitet von einem breiten Serviceangebot, das sich auf mehr als 90 Servicezentren weltweit, tausende von Servicemitarbeiter(innen) und ein dichtes Logistiknetzwerk stützt.

Die Metso Aktien sind an der NASDAQ OMX Helsinki notiert. 2014 erwirtschaftete Metso einen Umsatz von 3,7 Milliarden EUR. Das Unternehmen beschäftigt etwa 13.000 Branchenexperten in mehr als 50 Ländern.  Expect results.

www.metso.com www.twitter.com/metsogroup

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Victoria Herman, Product Manager, HRC™ High Pressure Grinding Rolls, Minerals, Metso. Tel. +17 17 849 7241, Email: victoria.herman@metso.com

Jussi Ollila, Vice President, Global Communications, Metso Corporation, Tel. +358 20 484 3212, Email: jussi.ollila@metso.com