Jun 6, 2019

Video: Höhere Zerkleinerungseffizienz und Energieeinsparung mit MX-Brecher bei Durance Granulats

Durance Granulats wollte im südfranzösischen Steinbruch Peyrolles seine Produktionskapazität für Zuschlagstoffe verbessern und den Stromverbrauch senken. Sie haben ihre Ziele erreicht, indem sie veraltete Maschinen durch Kegelbrechern der Metso MX™-Serie ersetzt haben.

Das Unternehmen produziert Zuschlagstoffe für Straßen- und Autobahnbeläge sowie für Hochleistungsbeton. Zu seinen Kunden zählen hauptsächlich Asphaltwerke und Betonhersteller. Ihre Gesamtproduktion in Peyrolles besteht aus vier Zerkleinerungsstufen und mit ihren 30 Mitarbeitern werden jährlich 1,2 Millionen Tonnen umgeschlagen.

Der MX4 hat unsere Erwartungen erfüllt und lieferte eine sofortige Durchflussrate sowie eine verbesserte Energieeffizienz von etwa 12 Prozent.

Der Metso MX4-Kegelbrecher wurde im Januar 2018 in der zweiten Brechstufe in Betrieb genommen. Die Tests des MX3-Modells in der vierten Brechstufe begannen im April 2018, als der MX3 einen alten Brecher ersetzte.

Das Hauptauswahlkriterium für den MX4 war die maximale Größe des Aufgabematerials, und was sie an der MX3 interessierte, war, dass das Durance Granulats-Team zusammen mit Metso an der Entwicklung der neuen Maschine arbeitete.

“Der MX4 hat unsere Erwartungen erfüllt und lieferte eine sofortige Durchflussrate sowie eine verbesserte Energieeffizienz von etwa 12 Prozent. Seit April 2018 testen wir auch den MX3 auf der Quaternärstufe. Wir sind mit seiner Leistung voll zufrieden und planen, ihn fortzusetzen”, sagt Mathieu Kasprzak, Director of Operations bei Durance Granulats in Frankreich.

Sehen Sie sich das Video an, wie sie es gemacht haben:

Erfahren Sie mehr über die Kegelbrecher der Metso MX™-Serie.

Ähnliche Produkte